Wandern auf den Spuren der Katharer

Hoch in den Himmel ragen die Katharerburgen Quéribus, Peyrepertuse und Montségur - Zitadellen, die aus dem Felsen herauszuwachsen scheinen. Diese Hochburgen des Katharertums sind die geistigen Marksteine entlang unserer Wandertour quer durch die Corbières bis zu den Ausläufern der Pyrenäen.

Als im Mittelalter die Kirche mehr den weltlichen Genüssen als dem Seelenheil frönte, schlossen sich weite Teile der Bevölkerung Südfrankreichs einer religiösen Gegenbewegung an, dem Katharertum, das die Rückbesinnung auf die Grundlagen des Christentums predigte. Schon bald fühlte sich die Kirche von den Katharern (den “Reinen”) bedroht und der Papst rief gemeinsam mit dem französischen König zu Kreuzzügen auf, durch die die ganze Bewegung in jahrzehntelangen blutigen Kämpfen vernichtet wurde. “Tötet sie alle, der Herr wird die seinen schon erkennen” war die eher unchristliche Devise der päpstlich-königlichen Heerführer, wenn sie ganze Städte niedermetzeln ließen. Die Religion der Katharer besitzt auch heute noch Aktualität: Ihre Fluchtburgen in den einsamen Gebirgszügen der Corbieren sind eindrucksvolle “Denk-Male” für das nie nachlassende Bedürfnis der Menschen, Antworten auf die Sinnfrage unserer Existenz zu finden.

Unsere Wanderreisen im Land der Katharer:

Wanderung entlang der Katharerburgen

Streckenwanderung in den nördlichen Pyrenäen entlang der Katherburgen Quéribus, Peyrepertuse, Puilaurens, Puivert und Montségur.


Streckenwanderung
Schwierigkeit:Schwierigkeit: 2Schwierigkeit: 2Schwierigkeit: 2Schwierigkeit: 2
Komfort:Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2
Preis:Ab 710 €
Dauer:7 Tage

Reisedetails »

Im Land der Katharer

Unsere komfortable und einsam gelegene Herberge ist der zentrale Standort für Rundwanderungen in dieser spannenden Region.


Standortwanderung
Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2
Komfort:Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3
Preis:Ab 480 €
Dauer:6 Tage

Reisedetails »