Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt

Unterkunft:

Eine charmante Wanderherberge inmitten der östlichen Pyrenäen bietet Wanderern einen idealen Standort zur Erkundung dieser mediterranen Berglandschaft. Unweit von Andorra, in einem traditionellen Dorf, befindet sich in ruhiger Lage das charmant restaurierte und eingerichtete Haus. Eine Terrasse mit Blick über das Dorf und die Pyrenäengipfel lädt zu genussvollen Stunden beim Lesen, die „Seele baumeln lassen“ oder Aperitif ein. Die Herberge, das Dorfleben und die Umgebung sind übrigens auch für Familien mit Kindern ideal für schöne Wandererlebnisse in den Pyrenäen.

Die Zimmer bieten guten Komfort und haben ein eigenes Bad und WC. Die Gastgeber verwöhnen abends ihre Gäste mit einer sehr guten, regional geprägten Küche. Das Abendmenü wird in einem gemütlichen Speiseraum an einer langen Tafel serviert, dabei ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten zur Auffrischung der französischen Sprachkenntnisse.

Sehr angenehm ist auch das Wohnzimmer mit bequemen Sesseln und Sofas, wo nach dem Abendessen Café oder Kräutertee gereicht wird. Eine Bibliothek und Spiele tragen zum Ambiente des Hauses bei.

Im Dorf ist das Fremdenverkehrsamt Dreh- und Angelpunkt. Hier erfährt man den Wetterbericht für die nächsten Tage, es wird über kulturelle Veranstaltungen informiert, eine Tischtennisplatte und Bouleskugeln stehen zur Verfügung, eine Bar serviert Café, leckere Fruchtsäfte und Kleinigkeiten zum Essen. Gleich daneben befindet sich ein Pony- und Pferdeverleih und das nächste Schwimmbad ist nur 7 km entfernt. Einmalig jedoch sind in dieser Gegend die Schwefelbäder (5 km), in denen bereits die Römer gebadet haben.

Wanderungen:

In diesem Teil der Pyrenäen haben wir für Sie 6 sanfte Wanderungen ausgesucht, die auch anspruchsvollere Ergänzungen für ambitioniertere Wanderer bereit halten. So gehört das Eyne-Tal (in Frankreich das Tal für alle Hobby- und Profibotaniker) zu unserer Auswahl, aber auch eine Wanderung in Verbindung mit einer Fahrt mit der Gebirgsbahn "Train Jaune".

Beeindruckend ist in dieser Mikroregion die Verbindung einer üppigen Flora mit kultur-historischen Höhepunkten, wie der romanischen Klosteranlage St. Martin de Canigou, oder die Schwefelbäder, die Sie wandernd entdecken. Ein abwechslungsreiches Programm, das Ihnen verschiedene Blickpunkte und Eindrücke auf die Pyrenäen ermöglicht, und dies in unterschiedlichen Vegetationszonen in einer mediterranen Gebirgslandschaft. Ein Cocktail aus Wanderungen zwischen 2 und 5 Stunden mit 150 bis max. 500 Höhenmetern, mit Bergseen und der spektakulären Pyrenäen-Gebirgsbahn, aber auch mit Zeit zum Farniente, Baden, Lesen. Den Rhythmus und die sportlichen Herausforderungen Ihrer Wanderreise in den Pyrenäen bestimmen Sie dabei immer selbst.

Reisezeit:

Ende Mai bis Mitte September. Anreise täglich.

Angebot und Leistungen:

Nicht enthalten sind: Anreise, Ausflüge, Mittagessen, Getränke.
Anreise: Wir empfehlen, entweder mit dem eigenen PKW anzureisen oder per Flugzeug bis Montpellier, Gerona (nördlich von Barcelona) oder Toulouse und dort einen Leihwagen anzumieten.
Empfehlung: Diese Reise lässt sich sehr gut mit unseren Wanderreisen Pic Saint-Loup und Côte Vermeille kombinieren.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Fotogalerie

Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - UnterkunftPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Unterkunft
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - UnterkunftPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Unterkunft
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - UnterkunftPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Unterkunft
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - UnterkunftPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Unterkunft
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern PyrenäenPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern Pyrenäen
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern PyrenäenPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern Pyrenäen
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern PyrenäenPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern Pyrenäen
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern PyrenäenPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern Pyrenäen
Pyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern PyrenäenPyrenäen - Wanderreise katalanische Bergwelt - Wandern Pyrenäen

Gästebuch

Die aktuellsten Einträge zu dieser Wandertour im Gästebuch:

August 2020

Danke fürs nachfragen, Franz.
Es war einfach super klasse!!
Die Gegend hat uns sehr gut gefallen, die Touren waren super und - wie gewohnt - top beschrieben.
Die gite ist sehr hübsch und toll gepflegt - wir hatten die dritte Etage für uns und das war wirklich optimal.
Extrem positiv angetan waren wir aber obendrein und vor allem vom großartigen Essen. Großes Kompliment an die Wirte!!
Wir verreisen jederzeit wieder gerne ?mit dir?!
Viele Grüße,
Ariane

Juli 2018

Bonjour Herr Schneider,
unsere beiden Wochen in den Pyrenäen waren wunderbar. Die erste Woche auf den Spuren der Katharer noch etwas feucht und kühl (manche Wanderstrecken waren abenteuerlich matschig) und dann die zweite Woche in der katalanischen Bergwelt bei herrlichem Sonnenschein in der voll aufgeblühten Natur. Dort muss auch unbedingt die hervorragende Küche erwähnt werden !!
Wir werden bestimmt wieder in Ihren Angeboten nach weiteren Wandertouren schauen :)
Herzliche Grüße
Marion H.

August 2017

Bonjour Monsieur Schneider,
Es hat alles sehr gut geklappt. Es hat uns sehr gut gefallen, obwohl wir bei Françoise ein schrecklich kleines Bett hatten und mein Mann nach der ersten Nacht ins Stockbett, das es glücklicherweise gab, umgezogen ist.
Das Dorf ist phantastisch. Die Pyrenäen toll. Ich kannte dieses Gebiet noch gar nicht. Bei der grandiosen Wanderung vom Lac des Bouillouses aus haben wir uns trotz der guten Karten, Ihrer trefflichen Beschreibung und der sehr guten Beschilderung verlaufen (bei den Kühen). Dazu fing es passenderweise an zu hageln. Das hat uns einen großen Schrecken eingejagt. Dank unserer Handys haben wir zurück zum Weg gefunden. Der Regen ließ glücklicherweise auch schnell wieder nach.
Wir haben sehr sympathische Menschen kennen gelernt und waren von beiden Reisen begeistert. Das Schloss ist natürlich echt der Hit. Auch das zugehörige Restaurant sucht seines gleichen.
Sie können gern aus meiner Mail auf Ihrer Internetseite zitieren. In Montpellier waren wir übrigens auch. Im Hotel Océania - sehr empfehlenswert.
Herzliche Grüße aus Neuss
Brigitte A.

Weiteres Feedback zu unseren Touren finden Sie im Gästebuch.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Alternativen

Wandern am Pic Saint-Loup

Stilvoll renoviertes, ruhig gelegenes Landgut im Hinterland von Montpellier, von dem aus leichte Wandertouren, aber auch Ausflüge ans Meer und Besichtigungen möglich sind.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2
Komfort:Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3
Preis:Ab 460 €
Dauer:6 Tage

Reisedetails »

Pyrenäen: Wanderung Ariège

Gemütlich wandern Sie an Katharerburgen entlang bis in die Bergwelt der Pyrenäen.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1
Komfort:Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2
Preis:Ab 490 €
Dauer:6 Tage

Reisedetails »

Wanderreise Bastide im Luberon

Charmantes und komfortables Gästehaus in ruhiger Lage mit einer hervorragenden provenzalischen Küche, von wo aus Sie die klassische Provence sowie pittoreske Wanderwege entdecken können.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2
Komfort:Komfort: 3-4Komfort: 3-4Komfort: 3-4Komfort: 3-4
Preis:Ab 750 €
Dauer:6 Tage

Reisedetails »