COVID-19

Aktuell ist die Einreise nach Frankreich nur unter erschwerten Bedingungen möglich, und gleichzeitig warnt das Auswärtige Amt vor touristischen Reisen nach Frankreich.

Wie viele wander- und reisefreudige Kunden fragen sicher auch Sie sich, ob es im Moment Sinn macht, eine Reise zu buchen.

Wir empfehlen trotz der unklaren Situation ein frühes Buchen, denn wir haben uns auf kleine Herbergen spezialisiert, die nur über eine begrenzte Bettenzahl verfügen und entsprechend schnell ausgebucht sind. Dies wird verstärkt durch den Trend, dass es zunehmend weniger Leute in die große Ferne zieht, sondern Ferien in Europa und Wanderungen in einsamer Natur immer mehr Freunde findet.

Wir sind guten Mutes, dass unsere Wanderreisen bald stattfinden können. Sollten vom Auswärtigen Amt jedoch Reisewarnungen für Ihr Zielgebiet ausgesprochen werden, dann setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und besprechen gemeinsam, ob Ihre Reise kostenfrei storniert oder umgebucht werden soll.