Elsass - Einstieg ins Eselwandern

Eine erste Erfahrung im Eselwandern können Sie in dieser familienfreundlichen und charmanten Herberge im nördlichen Elsass machen.

Mit diesem Angebot möchten wir zwei Gruppen ansprechen. Auf der einen Seite Wanderer, die in Ruhe das Eselwandern für sich entdecken möchten und die Atmosphäre der Herberge genießen möchten, ohne täglich für den nächsten Wandertag seine sieben Sachen zu packen.

Auf der anderen Seite eignet sich das Programm für Familien mit Kindern, die mit etwas kürzeren Etappen ans Wandern herangeführt werden sollen. Denn wir haben die Wanderungen modular gestaltet, so dass je nach Wunsch kürzere oder längere Etappen gewandert werden können.

Hier sind Sie herzlich willkommen, können sich wohlfühlen und auch mit Kindern zusammen das Wandern in der Natur entdecken. Wichtiger Partner bei den ersten Wandererfahrungen wird der Esel sein, der die Tagesausflüge zu einem Erlebnis werden lässt.

Ihre Unterkunft im Elsass

Sie übernachten in einem charmanten B&B im Naturpark der nördlichen Vogesen, das einerseits durch seinen Komfort und andererseits durch Freundlichkeit und Charme der Gastgeber besticht. Der eigene Weiher und seine « geschuppten Bewohner » strahlen Ruhe aus und laden zum Verweilen und Ausruhen ein.

In den gemütlichen und geräumigen Zimmern fühlt man sich wohl, auch bei einem längeren Aufenthalt. Die Zimmer verfügen über Tisch und Stühle, eine kleine Küche mit dem Nötigsten (Kühlschrank, kleiner Herd, Mikrowelle, Wasserkocher) und für alle weiteren Wünsche steht Ihnen der Gemeinschaftsraum inklusive komplett ausgestatteter Küche zur Verfügung. Nach einer Wanderung können Sie sich im Garten oder im norwegischen Badezuber entspannen, oder eine „ruhige Kugel“ auf dem Billardtisch schieben.

Am ersten Abend werden Sie von Ihren Gastgebern bekocht und entdecken vielleicht schon die Spezialitäten und Weine der Region. Mit ein wenig Glück und gutem Wetter findet auch ein Flammkuchen-Abend im Garten statt. An anderen Abenden können Sie fußläufig in Restaurants speisen oder Sie bekochen sich in der Küche selbst. Ein ausgiebiges Frühstück ist an allen Tagen inklusive. An den Wandertagen erhalten Sie Picknicks, denn im Dorf selbst gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten.

Das Programm der Eselwanderung

Der Ablauf dieser Wanderferien ist folgendermaßen geplant: Am Anreisetag können Sie ab 16 Uhr bei der Herberge eintreffen und beim gemeinsamen Abendessen um 19 Uhr die Besitzer näher kennenlernen. Am nächsten Morgen finden Sie sich um 9.30 Uhr zur Eseleinweisung beim Stall ein. Bereits zu Hause haben Sie die Einführungsvideos des Eselstalls angeschaut und können das gelernte nun vor Ort in die Tat umsetzen: Hufe auskratzen, Knoten üben, Taschen satteln. Danach starten Sie zu Ihrer ersten Wanderung!

Kleinkinder können sich ab und an auf dem Esel ausruhen, wobei es eine Ausnahme bleiben sollte, da es kein Reiturlaub ist. Bedenken sollten Sie, dass Hindernisse einen Esel zum Ausbrechen oder Springen bewegen können. Wenn ein Kind also auf einem Esel sitzt, sollten Sie daher sehr aufmerksam sein. Die Traglast von ca. 30kg darf dabei nicht überschritten werden.

Vom Eselstall aus können Sie vier Rundwanderungen unterschiedlicher Länge unternehmen, die Sie in die schattigen Wälder der Vogesen führen, zu Sandsteinformation, Burgen und Aussichtspunkten. Täglich können Sie je nach Motivation und Wetterlage entscheiden, ob Sie lieber eine kürzere oder längere Wanderung angehen, oder vielleicht doch lieber einen der vielen möglichen Ausflüge in die Region unternehmen.

Alle Gehzeiten sind ohne Pausen angegeben:

Der Eselstall ist 1.3 km bzw. 20 min. Gehzeit oder 5 min. mit dem Auto von der Herberge entfernt, die Zeit ist in den o.g. Angaben nicht eingerechnet. Motivierte Wanderer können also täglich 40 min. Gehzeit zusätzlich einplanen oder je nach Tagesform die Distanz mit dem Auto überbrücken.

Trotz der moderaten Gehzeiten und Distanzen haben wir im letzten Jahr öfters die Rückmeldung erhalten, dass die Wanderungen anstrengender waren als von unseren Gästen erwartet. Die Höhenmeter im Elsass auf den relativen kurzen Etappen wurden unterschätzt. Der Esel wandert zudem sein eigenes Tempo, welches auch mal langsamer sein kann, als Sie es gewohnt sind. Zu guter Letzt ist auch zu bedenken, dass das Führen an der Leine und die Wegfindung auch Zeit, Aufmerksamkeit und etwas Energie kosten.

Reisezeit:

Die Herberge ist das ganze Jahr über geöffnet.
Die schönste Reisezeit ist Mai bis Ende Oktober.
Anreise täglich möglich.

Gemütliches Eselwandern im Elsass:

Für 510,- € pro Person.
Für 420,- € pro Kind unter 12 Jahren, bei 2 Kindern.

Nicht enthalten: Anreise. 4 Abendessen.
Anreise: Mit dem PKW. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Regionalzug von Winden (Pfalz) nach Wissembourg und im Anschluss mit dem Taxi (oder je nach Saison mit dem Bus). Vor Ort wird kein PKW benötigt.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Fotogalerie

Elsass - Einstieg ins Eselwandern - HerbergeElsass - Einstieg ins Eselwandern - Herberge
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - HerbergeElsass - Einstieg ins Eselwandern - Herberge
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - BurgenElsass - Einstieg ins Eselwandern - Burgen
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - HerbergeElsass - Einstieg ins Eselwandern - Herberge
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung
Elsass - Einstieg ins Eselwandern - WanderungElsass - Einstieg ins Eselwandern - Wanderung

Jetzt unverbindlich anfragen!

Alternativen

Eselwandern im Elsass

Burgen, Felsen aus rotem Sandstein und die Geschichte dieser Grenzregion in der Wald- und Hügellandschaft der nördlichen Vogesen.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2
Komfort:Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3
Preis:Ab 580 €
Dauer:5 Tage

Reisedetails »

Rundwanderung Elsass

Im nördlichen Elsass durch lichte Wälder, über sanfte Hügel mit urigen Sandsteinburgen und abends die Spezialitäten der Region kosten.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2Schwierigkeit: 1-2
Komfort:Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3Komfort: 2-3
Preis:Ab 480 €
Dauer:5 Tage

Reisedetails »

Familienfreundliche Eselwanderung in der Drôme

Eselwanderung im nördlichen Teil der Provence. Übernachtungen im Doppel- oder Familienzimmer und in einer komfortablen mongolischen Jurte. Diese Eselwanderung in der Drôme ist sehr gemütlich und eignet sich sehr gut für eine erste Wandererfahrung von Kindern.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1
Komfort:Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2
Preis:Ab 550 €
Dauer:5 Tage

Reisedetails »