Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen

Die südlichen Cevennen sind von den Einflüssen des mediterranen Klimas gekennzeichnet, und auch das Landschaftsbild weist eine Mischung aus mediterraner und mittelgebirgstypischer Cevennen-Flora auf. So wächst hier einerseits die immergrüne Steineiche, andererseits aber auch Nadelhölzer, Esskanstanien und Orchideen. Einsam und urwüchsig zeigen sich auch hier die für Wanderungen wie geschaffenen Cevennen.

Wanderung:

Detaillierter Verlauf Ihrer Wanderung:

1. Tag: Die Wandertour beginnt in der einsam gelegenen Wanderhütte der Eselbesitzer Dominique und Alain, wo Sie mit einem schmackhaften Menü empfangen werden.

2. Tag: Nach der Einweisung in den Umgang mit den Eseln und dem Bepacken ihres treuen Begleiters kann die Wanderung beginnen. Gemütlich führt der Weg meist bergab bis zu einem Bach, an welchem Sie picknicken und sich erfrischen können.
Wanderung: 2,5 Std., ca. +100 Hm, - 210 Hm

3. Tag: Eine sanfte Steigung entlang von Ginsterbüschen und Nadelhölzern führt in einen Kastanienwald, wo eine halbschattige Lichtung zum Picknick einlädt. Dann geht es gemütlich an den Ruinen eines ehemaliges Weilers entlang, nur die letzten 300m vor dem Etappenziel stellen noch einmal eine Herausforderung dar, denn hier gilt es knapp 100 Höhenmeter zu bewältigen.
Wanderung: 4,5 Std., ca. +420 Hm, -30Hm

4. Tag: Bei gutem Wetter können Sie auf der Terrasse frühstücken und den wunderbaren Weitblick über die Cevennen genießen. Anschließend wandern Sie eine knappe Stunde bis zu einer wunderschön gelegenen Badestelle. Am Nachmittag erwartet Sie während der Blütezeit im Mai/Juni ein wahres "Ginstermeer". In der Wanderhütte werden Sie von Ludovic erwartet, der ausgesprochen schmackhaft kocht.
Wanderung: 4 Std., ca. +480 Hm, -350 Hm

5. Tag: Nach einem Anstieg auf einen 900m hohen Kamm führt die heutige Etappe zuerst am legendären "Plan de Fontmort" mit seinem Obelisken vorbei. Kurze Zeit später wandern Sie auf einem Grat mit herrlichen Ausblicken über die gesamten Cevennen. Clotilde und Julien verwöhnen Sie heute Abend mit ihren Spezialitäten.
Wanderung: 6 Std., ca. +400Hm, -300Hm

6. Tag: Heute, am letzten Wandertag, gibt es die Möglichkeit, sich in einem kleinen Bach zu erfrischen, sowie im geschichtsträchtigen St. Germain eine Café-Pause einzulegen. Nachmittags werden Sie wieder zur ersten Wanderhütte bei Dominique und Alain zurückkehren. Anschließend Heimreise oder Fortsetzung ihres Urlaubs.
Wanderung: 5 Std., ca. +280Hm, -500Hm

Reisezeit:

Mitte April bis Oktober, Anreise täglich.

Preise und Leistungen:

Für 510,- €/Person ab 2 Personen
Kinder unter 12 Jahre: 440,- €/Kind
Übernachtung nach dem letzten Wandertag inkl. Halbpension: 50,- €/Erw. bzw. 40,- €/Kind
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Nicht enthalten: Anreise.
Empfehlung: Diese Reise lässt sich sehr gut mit unserem Angebot Pic Saint-Loup kombinieren.
Anreise: Mit dem PKW (Bahnanreise ist leider nicht möglich bzw. die Kosten für den Taxi-Transfer sind sehr hoch.)

Jetzt unverbindlich anfragen!

Fotogalerie

Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung
Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung
Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung
Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung
Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung
Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung
Familienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - WanderungFamilienfreundliche Eselwanderung in den südlichen Cevennen - Wanderung

Gästebuch

Die aktuellsten Einträge zu dieser Wandertour im Gästebuch:

Dezember 2020

Hallo Herr Schneider;
schön von Ihnen zu hören. Ich liebe es, in Ihrem Katalog zu blättern und neue Pläne zu schmieden. Meine Tochter sagte gerade vor kurzen, dass sie wieder einmal mit den Eseln wandern möchte, obwohl wir jetzt schon dreimal mit Eseln wandern waren. Es war immer ein tolles Erlebnis.
Wir haben auch andere Anbieter ausprobiert, da ich manchmal zu spät bei Ihnen buchen wollte.Aber bei Ihnen war es einfach unschlagbar schön.
Also ich würde gern den echten Papierkatalog vorziehen.
ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit und bleiben Sie gesund
Mit freundlichen Grüssen
Constance Brynda/
Constance B.

Juli 2020

Lieber Herr Schneider,
danke für Ihr Nachfragen. Ich bin von der Eselwanderung nachhaltig begeistert.
Es war phantastisch! Herausheben möchte ich die absolout professionelle, gastfreundliche Einstellung von Alain unserem ersten Übernachtungswirt. Er war voller Interesse für uns ? aus meiner Sicht ist er beseelt von seiner Aufgabe.
Die Wanderbeschreibungen könnten genauer sein, wie ich finde. Und bei Julien war eine Maus in unserer Übernachtungshütte ? das fand ich sehr befremdlich.
Wir haben das vor Ort gesagt ? Sophie und Stephan haben uns mit ihrer Güte und Gastfreundlichkeit überwältigt.
Ich habe meinen Freunden schon begeistert von der Wanderung erzählt - danke für all Ihre Tipps lieber Herr Schneider.
Ich bin um ein Abenteuer reicher.
Ich wünsche Ihnen einen heiteren Sommer und sende Ihnen nach Montpellier meine allerbesten Grüsse zu.
Alles Liebe von
Susanne S.

Oktober 2019

Lieber Herr Schneider
Unsere Eseltour gehört nun schon seit über einer Woche der Vergangenheit an und ich möchte noch sagen, dass es uns sehr gefallen hat!
Die Landschaft, der Kontakt zu den Menschen und unserem Esel und das sehr sehr feine Essen waren top!
Ich war auch sehr beeindruckt, mit welcher Herzlichkeit wir empfangen wurden, wo diese Familien doch so viele Kontakte das ganze Jahr über zu Eselwanderern haben und mit welcher Liebe und Sorgfalt die Mahlzeiten zubereitet wurden.
Dies noch als Info mit herzlichem Dank an auch an sie, der sie dies anbieten und uns vermittelt haben ;)
Liebe Grüsse aus dem herbstlichen St. Gallen
Jana E.

Weiteres Feedback zu unseren Touren finden Sie im Gästebuch.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Alternativen

Familienfreundliche Eselwanderung in der Drôme

Eselwanderung im nördlichen Teil der Provence. Übernachtungen im Doppel- oder Familienzimmer und in einer komfortablen mongolischen Jurte. Diese Eselwanderung in der Drôme ist sehr gemütlich und eignet sich sehr gut für eine erste Wandererfahrung von Kindern.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1
Komfort:Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2
Preis:Ab 480 €
Dauer:5 Tage

Reisedetails »

Familienfreundliche Wandertour mit »Langohren«

Abwechslungsreiche Eselwanderung im zentralen Teil der Cevennen für Familien mit Kindern.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1
Komfort:Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2Komfort: 2
Preis:Ab 580 €
Dauer:6 Tage

Reisedetails »

Eselwanderung mit Camping in der provençalischen Drôme

Familienfreundliche Eselwanderung in provençalischer Landschaft mit Übernachtungen auf einem Naturzeltplatz und Wanderhütten. Eine gemütliche Eselwanderung im Norden der Provence.


Schwierigkeit:Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1Schwierigkeit: 1
Komfort:Komfort: 1Komfort: 1Komfort: 1Komfort: 1
Preis:Ab 290 €
Dauer:5 Tage

Reisedetails »